Der runde Tisch zur Gentechnik, die Dritte

9. Juni 2010 | von: Stefan Rauschen

Gestern fand in Berlin beim Bundesministerium für Bildung und Forschung der Dritte Runde Tisch zur Gentechnik statt. Verschiedene Vertreter aus Forschung, Industrie, Verbänden und Lobbyorganisationen (Ökoverbände z.B.) kamen zusammen, um mit Frau Ministerin Professor Schavan über Agrarforschung im Kontext der internationalen Zusammenarbeit und der Verpflichtungen gegenüber Entwicklungs- und Schwellenländern zu diskutieren. Und natürlich war die Gentechnik ein Aspekt in diesen Gesprächen.

Der Verlauf der Gespräche erscheint wenig überraschend. Frau Professor Schavan, mit einem ausserordentlich ausgewogenen Standpunkt, will die Gentechnik nicht einfach um ihrer selbst willen ausgeschlossen sehen. Was immer wiederkehrende und unumstößliche Forderung der Ökoverbände ist.

Mehr